408 Cheyenne Tactical

Forumsregeln
:!: Für den Bereich Marktplatz und seine Unterbereiche gelten die Verkaufsregeln von Leuchtspur.eu :!:
Diese können HIER eingesehen werden!

408 Cheyenne Tactical

Beitragvon dermitdemraptortanzt » 29. Dezember 2017, 18:08

Moin, bin über eine „nackte Waffe“ gestolpert und suche derzeit alles, vor allem einen Matritzensatz.

Falls das in Österreich irgendwie verboten ist: Ich bin in Merkelland, die Büchse auch.

Auch Erfahrungen anderer Nutzer sind von Interesse!
dermitdemraptortanzt
 
Beiträge: 166
Registriert: 5. August 2014, 07:58
Wohnort: Deutschland
Danke gesagt: 116 mal
Danke erhalten: 45 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon 2RECON » 29. Dezember 2017, 19:41

Hallo,

Matrizen gut und günstig gibt's bei CH-4D

Bild

Hülsen + Geschosse gibt's bei Grauwolf........oder Direktimport...

Gruß
2RECON
Die Wolke nehm`ich noch mit dacht der Fallschirmjäger und tauchte sanft in den Bodennebel ein.....
2RECON
 
Beiträge: 756
Registriert: 26. November 2013, 17:49
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 829 mal
KW-Schütze: Nein
LW-Schütze: Ja
Wiederlader: Ja
Waffenliste: Kepplinger Jagdmatch 7,62UKM
SWS-2000 7,62UKM, 6,5x25WSSM, 338Lapua
REM 700 (Custom) .22-250Rem
+X

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon dermitdemraptortanzt » 1. Januar 2018, 15:19

CH4D kann frühestens ab Jahresmitte liefern.

Hülsen hab ich bei Grauwolf bestellt - wie geht das mit dem Direktimport?

Geschosse wollt ich von Mayerl holen.
dermitdemraptortanzt
 
Beiträge: 166
Registriert: 5. August 2014, 07:58
Wohnort: Deutschland
Danke gesagt: 116 mal
Danke erhalten: 45 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon 2RECON » 1. Januar 2018, 18:23

Hallo,

beste Quelle für alles an "besonderen" Geschossen ist :

http://www.reloadinginternational.com/

Nicht "billig" aber wenn man sich mit Kollegen zusammen tut.....

Gruß
2RECON
Die Wolke nehm`ich noch mit dacht der Fallschirmjäger und tauchte sanft in den Bodennebel ein.....
2RECON
 
Beiträge: 756
Registriert: 26. November 2013, 17:49
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 829 mal
KW-Schütze: Nein
LW-Schütze: Ja
Wiederlader: Ja
Waffenliste: Kepplinger Jagdmatch 7,62UKM
SWS-2000 7,62UKM, 6,5x25WSSM, 338Lapua
REM 700 (Custom) .22-250Rem
+X

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon Varminter » 2. Januar 2018, 09:09

2RECON hat geschrieben:Hallo,

beste Quelle für alles an "besonderen" Geschossen ist :

http://www.reloadinginternational.com/

Nicht "billig" aber wenn man sich mit Kollegen zusammen tut.....

Gruß
2RECON



Servus,

liefern die auch Geschosse problemlos? Ich sehe, sie haben Bart´s auf der Liste. 8-)
Benutzeravatar
Varminter
Leuchtspur.eu-Vorstand
Leuchtspur.eu-Vorstand
 
Beiträge: 4542
Registriert: 14. November 2013, 00:38
Danke gesagt: 4320 mal
Danke erhalten: 1600 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon 2RECON » 2. Januar 2018, 18:49

Hallo,

na ja, hat in den vergangenen Jahren immer problemlos geklappt....
Habe von denen Lehigh, Cutting Edge, und Rocky Mountain Bullets bezogen......

Gruß
2RECON
Die Wolke nehm`ich noch mit dacht der Fallschirmjäger und tauchte sanft in den Bodennebel ein.....
2RECON
 
Beiträge: 756
Registriert: 26. November 2013, 17:49
Danke gesagt: 166 mal
Danke erhalten: 829 mal
KW-Schütze: Nein
LW-Schütze: Ja
Wiederlader: Ja
Waffenliste: Kepplinger Jagdmatch 7,62UKM
SWS-2000 7,62UKM, 6,5x25WSSM, 338Lapua
REM 700 (Custom) .22-250Rem
+X

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon dermitdemraptortanzt » 6. Januar 2018, 19:31

Tja, ich bestelle jetzt erst mal bei Styria.

Mich wundert halt, was an den Balanced Flight Geschossen so viel besser sein soll.

Die sind doch dann auch ewig lang, reicht da der Drall?

Die Aero in 408 sind 370 Grains schwer, bis 419 ist es ne ganze Ecke.

Wenn man nur mal ein Geschoss zum Vermessen hätte.
dermitdemraptortanzt
 
Beiträge: 166
Registriert: 5. August 2014, 07:58
Wohnort: Deutschland
Danke gesagt: 116 mal
Danke erhalten: 45 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon Varminter » 8. Januar 2018, 11:00

dermitdemraptortanzt hat geschrieben:Tja, ich bestelle jetzt erst mal bei Styria.

Mich wundert halt, was an den Balanced Flight Geschossen so viel besser sein soll.

Die sind doch dann auch ewig lang, reicht da der Drall?

Die Aero in 408 sind 370 Grains schwer, bis 419 ist es ne ganze Ecke.

Wenn man nur mal ein Geschoss zum Vermessen hätte.



Was brauchst du, ein Aero 408 zum Vermessen?
Benutzeravatar
Varminter
Leuchtspur.eu-Vorstand
Leuchtspur.eu-Vorstand
 
Beiträge: 4542
Registriert: 14. November 2013, 00:38
Danke gesagt: 4320 mal
Danke erhalten: 1600 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon dermitdemraptortanzt » 8. Januar 2018, 15:40

An sich wollte ich mir die selber bestellen. Aber von den US Sachen, da wäre ein Muster sehr interessant.
dermitdemraptortanzt
 
Beiträge: 166
Registriert: 5. August 2014, 07:58
Wohnort: Deutschland
Danke gesagt: 116 mal
Danke erhalten: 45 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Re: 408 Cheyenne Tactical

Beitragvon Varminter » 9. Januar 2018, 09:38

dermitdemraptortanzt hat geschrieben:An sich wollte ich mir die selber bestellen. Aber von den US Sachen, da wäre ein Muster sehr interessant.



Ok, Missverständnis. Ein Aero zum Vermessen hätte ich auftreiben können, Spezi schiesst die .408CT mit Aero SOLR.
Benutzeravatar
Varminter
Leuchtspur.eu-Vorstand
Leuchtspur.eu-Vorstand
 
Beiträge: 4542
Registriert: 14. November 2013, 00:38
Danke gesagt: 4320 mal
Danke erhalten: 1600 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron