Forum

6,5x47 Lapua oder 260AI?

Re: 6,5x47 Lapua oder 260AI?

Beitragvon Varminter » 14. Februar 2017, 15:41

rotznjaga hat geschrieben:@ muckele: war zwar nicht deine frage....aber ich hätte einen 70 cm lauf in .300rumligen (beim paul) der exact für die no1 passt (war ja in meiner drin) ... gemacht vom herrn mayerl ! mit mündungsgewinde und schwarzer überwurfmamma. den könntest für 400.- haben. hat sehr wenig schuss drauf...und schiesst perfekt !

300 RUM ist halt nicht jedermanns sache.....aber auch ohne MB durchaus händelbar.

gruss+wh
ratzl



Du, a Frag: ist da die Montage am Lauf drauf oder wie habt ihr es gelöst? Würde wohl auch in meine 7STW passen, wenn deren Lauf mal hinüber ist.
Benutzeravatar
Varminter
Leuchtspur.eu-Vorstand
Leuchtspur.eu-Vorstand
 
Beiträge: 4614
Registriert: 14. November 2013, 00:38
Danke gesagt: 4435 mal
Danke erhalten: 1626 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Re: 6,5x47 Lapua oder 260AI?

Beitragvon Muck » 15. Februar 2017, 09:17

@ rotznjaga
Grias Di!

Ich danke für das Angebot, den Lauf hab ich RUMliegen gesehen (ich hab meine danebnen gelegt... ;) ).
Leider ist das Kaliber für meinen Anwendungsbereich dann doch bedeutend überdimensioniert - wenns ein WSM wär... aber so muß ich leider dankend ablehnen.

Wir hören uns eh die Tage einmal, aus bekanntem Grund.

Beste Grüße in die alte Heimat!

LG u WmH
Muck
Muck
 
Beiträge: 65
Registriert: 1. Dezember 2016, 14:30
Danke gesagt: 40 mal
Danke erhalten: 52 mal
KW-Schütze: Nein
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Vorherige

Zurück zu Präzision Langwaffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron