Forum

Sellier & Bellot .228 Geschosse in 70 Grains für die 223 Rem

Forumsregeln
:!: Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich! :!:

Sellier & Bellot .228 Geschosse in 70 Grains für die 223 Rem

Beitragvon dermitdemraptortanzt » 4. Juni 2019, 12:29

Ich habe kürzlich ein Händlerangebot gesehen, bei dem Sellier & Bellot Geschosse in .228 und 70 Grains Geschoss zum preiswerten Wiederladen für die 223 angeboten wurden.

Meines Wissens ist das Geschoss für die 5,6*52 (abweichender Laufdiameter) vorgesehen, obwohl es dafür als Vollmantel sehr problematisch ist, denn was mache ich denn jagdlich mit Vollmantel.

Erstaunlicherweise stünde auch im Wiederladebuch der DEVA, das man die Pille für die 223 Remi benützen könne.

Das werde ich heute abend gleich mal nachschlagen.

Aber damit kommen wir zum Thema:

Was haltet ihr davon?

Aus meinem kurzläufigen AR 15 (ca. 10" > Deutschland & Jagdschein) ist es vorteilhaft, schwere Geschosse zu schiessen, um auf mehr Energie zu kommen; das Jagdgesetz will 1000 Joule auf 100 Meter.

Bisher geht das nur mit extrem teuren Matchgeschossen.

Was haltet ihr von dieser Alternative und hat vielleicht schon jemand Erfahrungen?
dermitdemraptortanzt
 
Beiträge: 197
Registriert: 5. August 2014, 07:58
Wohnort: Deutschland
Danke gesagt: 135 mal
Danke erhalten: 58 mal
KW-Schütze: Ja
LW-Schütze: Ja
Jäger: Ja
Wiederlader: Ja

Zurück zu Wiederladen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste